Henrik Falk und Harald Neidhardt sprechen über kommende Mobilitätskonzepte, innovative Lösungen für eine SmartCity Hamburg und den ITS Kongress 2021.

 

 
„Das große Problem, was wir haben, ist das selbstgenutzte Auto, welches über 23 Stunden herumsteht.“ Henrik Falk gibt einen Ausblick auf das Jahr 2030 und beschreibt, warum das selbstgenutzte Auto in Zukunft an Bedeutung verlieren wird.

Klicke auf die Bilder, um mehr über MLOVE und Hamburg Hochbahn AG zu erfahren.