About RFRC

Die gesundheitliche Versorgung der Flüchtlinge hat Hamburg zunächst vor große Herausforderungen gestellt. Was, wenn die Patienten statt Deutsch oder Englisch nur Farsi, Pashto oder Arabisch sprechen? Da Dolmetscher ganz klar am besten eine funktionierende Verständigung gewährleisten können, hatten Harald Neidhardt von Mlove (unten links) und Mirko Bass von Cisco (unten rechts) die Idee über einen speziell ausgestatteten Containern (Refugee First Response Center) professionelle Übersetzer einfach per Internet in Bild und Ton dazu zu schalten.





Showcase

Let's Connect